Über uns

Wir machen uns stark,

damit was in Bewegung kommt.

Unsere Wurzeln

Unser Gesellschafter*innenteam hat sich bei den Parents4Future München „gefunden“. Nachdem wir über mehrere Jahre bei verschiedensten Projekten gemeinsam aktivistisch unterwegs waren, kam die Frage auf „Wollen wir nicht auch beruflich anders in die Welt wirken?“ Zu der Zeit standen mehrere von uns an einem Scheideweg. Weiter in einem Kontext oder für einen Unternehmens­zweck tätig sein, der sich nur schlecht mit unserem Aktivist*innen-Herz vereinbaren lässt? Oder doch lieber das tun, wofür wir brennen? Und versuchen, gemeinnützige Aktionen mit Projekten zu verbinden? Also: „Das Richtige tun und das richtig tun“. So wurde die Idee einer gemeinnützigen GmbH geboren:
die Leocor gGmbH.

Die Leocor gGmbH ist als Ort gedacht, an dem wir gemeinsam Ideen für mehr Umwelt- und Klimaschutz entwickeln (und auch mal wieder verwerfen), konkrete Projekte planen und umsetzen, andere einladen mitzuwirken oder sie bei ihren Vorhaben unterstützen. Wir haben Lust auf Projekte, weil wir „ähnlich ticken“, am selben Strang ziehen, Dinge voranbringen, Wirkung entfalten und sehen wollen, dass unsere Arbeit funktioniert. Und das alles zusammen mit tollen Menschen und mit Freude am gemeinsamen Tun.

“Walk the talk”

Wir sind überzeugte Umwelt- und Klimaschützer*innen und wollen selber leben, was wir „predigen“. Das wird nicht überall funktionieren, aber es ist ein wichtiges Leitprinzip, an dem wir uns orientieren und uns selbst reflektieren. Es betrifft zum einen unsere individuelle Lebensführung, zum anderen aber auch die gGmbH als Organisation. So halten wir z.B. diese Homepage sparsam, so dass sie beim Betrachten nicht zu viel Energie verbraucht, und hosten unsere Seite auf einem klimaneutralen Server.

Unterschiede machen den Unterschied

Bei allem, was uns als Gesellschafter*innen eint, bringen wir doch sehr viel Unterschiedliches mit. Und das ist gut so. Jede/r hat eine eigene berufliche

Vergangenheit mit viel Expertise. Gemeinsam überlagern sich unsere Erfahrungen und Kenntnisse und machen uns zu einem einzigartigen, schlagkräftigen Mix.

Unser Team

Beate Merkel

GRÜNDERIN UND GESCHÄFTSFÜHRERIN

Unsere Allrounderin, die kaum ein “Feld nicht beackert”. BWLerin mit juristischen Backround, in großen Unternehmen genauso zuhause wie als Selbstständige, Organisatorin in der Politik genauso wie im Privaten, praktiziert sie nun unter anderem Permakultur, realisiert urbane Gärten und vieles mehr. Sie setzt ihre Talente in fundiertes Wissen um und bringt dies bestens in unser Start-up ein. 

Mission/Lieblingssatz: “Mit Terra Preta könnten wir die Welt retten”

Paolo Lucarelli

GRÜNDER UND GESCHÄFTSFÜHRER

Unser Stratege – scheut nicht davor zurück, richtungsweisende Fragen zu stellen, in die Tiefe zu bohren und sein Veto einzulegen, wenn etwas in die falsche Richtung läuft. Er BWL sowohl in Deutschland als auch in Frankreich studiert und hat seine Berufserfahrunung im Management einer italienischen Papierhandelsgesellschaft gesammlet. Nun ist er aber auf die Photovoltaik gekommen und hat sich in diesem Bereich weitreichend fortgebildet. Sein weiteres Steckenpferd ist inzwischen auch die Permakultur. Nach diesen Prinzipien gestaltet er seinen Garten um,…wenn er Zeit hat. Marketing-Experte und Meister der Metaphern. “Tough on the issue, soft on the people” gewinnt er Menschen für eine Sache und bringt einen Hauch Italien mit ins Team. 

Mission:  Besser unseren Kindern Staatsschulden hinterlassen, als einen zerstörten Planeten…

Elisabeth Frank

GRÜNDERIN UND GESCHÄFTSFÜHRERIN

Unsere „Schaltzentrale“ – Beherrscht als promovierte Organisationspsychologin die Klaviatur der (Prozess-)Moderation aus vielen Jahren Organisations- und Managementberatung aus dem Effeff und kann durch ihr breites Repertoire an Kreativitäts- und Prozessgestaltungs-techniken das Beste aus einer Gruppe herausholen. Inzwischen brennt sie besonders für Transformationsberatung.

Lieblingssatz: “Reflection is the single most important driver of change”

Tina Bonertz

GRÜNDERIN UND GESCHÄFTSFÜHRERIN

Unsere Netzwerkerin – Kennt alles und jede/n und weiß immer, wo man suchen muss. Kommt mit allen schnell ins Gespräch und bleibt es auch. Kann deshalb Fäden spinnen und Verbindungen herstellen und hat ein gutes Händchen für schwierige Fälle. Als Umweltwissenschaftlerin und Gemeinwohlberaterin denkt sie interdisziplinär.

Mission/Lieblingssatz: “Alles hängt mit allem zusammen”

Franz Fuchs

Gründer und Gesellschafter

Unsere “graue Eminenz” der Photovoltaik – mit einem Hang zu pragmatischen und wirtschaftlich sinnvollen Lösungen, die auch sein Berufsleben als selbständiger Unternehmer geprägt haben. Ihm steigt so schnell niemand aufs Dach. Dafür widmet er sich jetzt mit viel Energie dem Ausbau der Photovoltaik, die er massiv voranbringen will.  Ist deshalb bei wattbewerb.de, muenchen.solar2030.de und als Photovoltaik-Berater aktiv.

Mission/Lieblingssatz: “Fast jedes Dach hat Potenzial”

Trixi Fuchs

GRÜNDERIN UND GESELLSCHAFTERIN

Unsere Energiequelle – „In der Ruhe liegt die Kraft“, kaum jemand verkörpert das mehr als Trixi. Als Steuerberaterin früh mit den Auswüchsen unseres Wachstumsfetisch konfrontiert, versucht sie inzwischen, Gemeinwohlökonomie auch in dieser Branche in Hirne und Herzen zu bringen. Als gleichzeitige Greenpeace-Aktivistin schon länger damit vertraut, auf Granit zu beißen – und sich trotzdem nicht mundtot machen zu lassen.

Mission/Lieblingssatz: “Einfach mal anfangen”

Heinz Rabe

GRÜNDER UND GESELLSCHAFTER

Unser elektromobiler Kreativer – was man von ihm als langjähriger Geschäftsführer im IT-Bereich nicht sofort erwarten würde. Hat seine Begeisterung für Elektromobilität zur Berufung gemacht und stellt sie nun in den Dienst von Kommunen und Unternehmen, die auf umweltfreundliche Mobilität umsteigen und dafür kompetente Begleitung brauchen. 

Mission/Lieblingssatz: “Wenn schon Auto, dann elektrisch”

Nach oben scrollen