20230422_110628

Lebensinsel Moosach – Arbeitseinsatz/ Sprechstunde nun wöchtentlich

Wann

11. Mai 2023    
17:30 – 18:30 Uhr

Wo

Heilig-Geist-Kirche Moosach
Hugo-Tröndlestr. 53, München, 80992

Im Zuge des Leocor-Projekts in Kooperation mit der Diakonie Moosach e.V. und Awo Kitz “Blühendes Moosach” bieten wir nun jeden Donnerstag 17:30 – 18:30 “Sprechstunden” im Garten der Heilig Geist Kirche an.

Einige Familien von AWO-Kitz haben bereits Hochbeete aufgebaut und befüllt. Eine Naschhecke bepflanzt. Und so geht es weiter:

“Gießwasser marsch – wir zapfen die Regenrinne an”

Kommt gern dazu und helft uns beim Bauen.

 

Ausblick auf die nächsten Wochen:

Bei jedem Termin unserer “Sprechstunde” könnt ihr auch Fragen zu naturnahem Gärtnern und der Anlage von insektenfreundlichen Elementen stellen….

Mittwoch      17.5.2023   17:30-18:30 Kartoffelpyramide und Bohnen-Tipi

Am 18.05. Christi Himmelfahrt / Vatertag

Samstag,      20.5.2023   10:00-13:00 Wir bauen fahrbare Beete / Pflanztröge

Workshop für Alle

Es werden die Pflanztröge für die Stadtteil-Kulturwoche gebaut, die mit Schildern auf die Lebensinsel hinweisen

Donnerstag  26.5.2023   17:30-18:30  Essbare Blüten, Blühstreifen für Sonne und Schatten

Donnerstag  26.05.2023 18:30- 20:00 Stammtisch „Module für Naturgärten“

Donnerstag  01.06.2023 17:30 Wir pflanzen mobile Birken

Donnerstag  08.06.2023  Frohnleichnam-Feiertag

Samstag,       10.06.2023 10:00-13:00 Grüne Pergola bauen zur Beschattung von Parkbänken

Donnerstag   15.06.2023 Säulenobst Naschhecke für Balkon und Terrasse

Donnerstag    22.06.2023  Kräuter – Vitalstoffe für  Mensch und Tier

Montag           26.06.2023  Lebensinsel als Teil der 25. Moosacher Stadtteil-Kulturwoche

„Summer in the City“ enkeltaugliche Stadtbegrünung vor dem

Stadtteilladen

Donnerstag   29.06.2023  (An-)Sprechstunde im Garten und telefonisch

 

Projektsteckbrief: Erste Moosacher Lebensinsel entsteht – gestalte mit!

An der Ecke Gube-/Hugo-Tröndle-Straße hat die Diakonie Moosach e.V. eine private Fläche für die Gestaltung eines Naturgartens zur Verfügung gestellt. Interessierte Moosacher sind herzlich eingeladen sich an der Gestaltung einer Lebensinsel für Menschen, Tiere und Pflanzen zu beteiligen.

Menschen lieben es Vögel zwitschern zu hören, Vögel siedeln sich dort an, wo sie geschützte Nistplätze und ausreichend Nahrung finden. Menschen essen gerne Obst und Gemüse. Ohne Insekten würden die Erträge von bis zu drei Vierteln der Nutzpflanzen stark schrumpfen.

Insekten benötigen teilweise spezielle heimische Pflanzen zur Aufzucht ihrer Brut. Insekten benötigen von Frühling bis Spätherbst Pollen- und Nektarreiche Blüten, d.h. ein Naturgarten sollte so gestaltet sein, dass möglichst viele Säuger, Vögel und Insekten dort Unterschlupf und rund ums Jahr Nahrung finden. Dann werden auch wir Menschen in unserem 3-Zonen Garten mit reicher Ernte belohnt.

 

Nach oben scrollen