Krzysztof Niewolny auf Pixabay

Lebensinseln schaffen – für Schmetterlinge, Wildbienen, andere Insekten, Vögel und natürlich für uns selbst. Dazu laden wir Euch ein

Wann

9. November 2022    
17:00 – 19:00 Uhr

Wo

Nachbarschaftstreff Moosach
Untermenzinger Str. 76, München, 80997

“Eine Lebensinsel ist ein Stück öffentliches oder gewerblich genutztes Land, das, ergänzt um Naturmodule, zahlreichen einheimischen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum bietet.” So liest es sich bei lebensinsel.org

Die wenigsten von uns haben einen eigenen Garten, in dem sie Lebensraum für unsere gefährdeten Mitlebewesen anbieten können.

Aber ihr habt vielleicht einen Balkon, der mit ein paar Ideen aufblühen und Heimat von vielen geflügelten Freunden werden könnte. Daneben erfreut es doch auch uns, wenn wir die Natur ein Stück weit zu uns nach Hause einladen.

Neben manchem Balkon haben wir massig öffentlichen Raum, der oft versiegelt ist, oder zumindest lieblos und – Hauptsache leicht zu pflegen – mit Rasen bepflanzt ist. Dort sucht man relativ vergeblich nach einem Zeichen von Leben…

Von der Balkonbepflanzung über Blühwiesenanlage zum Naturgarten;
Wir spannen einen großen Bogen an Themen, die eines gemein haben:
Lasst uns Lebensraum und Nahrung für Insekten schaffen und dem tristen Grau in unsererm Viertel ein paar Lebensinseln abringen.
Vielleicht ärgert ihr euch über einen lieblosen Grünstreifen vor Euerer Haustür, den ihr schon lange verändern wolltet, wisst nur nicht wie ihr das Projekt angehen sollt?
Ihr braucht gute Tipps, wie ihr Eueren Balkon in eine kleine Oase verwandeln könnt?
Ihr wollt Euch ein paar sonstige Anregungen bei unseren Blühbotschafterinnen holen, oder uns an Eueren Erfahrungen teilhaben lassen?
Kommt zu euerem Nachbarschaftstreff und bringt etwas in Bewegung!
An der Veranstaltung teilnehmen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Scroll to Top