Vorträge, Workshop-Moderation und Facilitierung

Veränderung braucht Reflektion. Reflektion braucht Impulse. Du möchtest in deiner Organisation nachhaltiges Denken, Klima- und Umweltschutz voranbringen? Hast vielleicht auch schon konkrete Vorstellungen zum “Wie”? Oder willst dich erstmal inspirieren lassen? Egal, wo du stehst, wir entwickeln für und mit dir zusammen das passende Format.

Wen sprechen wir an?

Unternehmen und Betriebe, die zu einem Thema aus dem Umwelt-/Klimaschutz-/Nachhaltigkeitsbereich nach einer kompetenten Moderation oder einer inspirierenden Präsentation suchen. Oder gemeinsam mit uns eine Veranstaltung designen möchten, die alle Mitarbeitenden mitnimmt.

Was hast du davon?

Wir haben viele Jahre Erfahrung, wenn es um inspirierende Präsentationen, effektive Workshops oder zielführende Meetings rund um Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz geht. Wir moderieren bzw. facilitieren Arbeitsgruppenmeetings genauso professionell wie z.B. Purpose- oder Visions-Workshops oder auch Großgruppenveranstaltungen. Ebenso finden wir ein passendes Format für konfliktbehaftete Themen oder wenn es drum geht, die eigene Komfortzone zu verlassen. Inhalte und Design der Veranstaltung werden auf den jeweils spezifischen Bedarf sowie die Kultur deines Betriebs zugeschnitten. Und wichtig: wir können Präsenzveranstaltungen genauso wie Online-Meetings. So bekommst du genau das, was du für deine Organisation benötigst.

Worum geht's?

Echter Klima- und Umweltschutz in Organisationen setzt nicht erst bei Maßnahmen an, die die Geschäftsleitung beschließt. Echte Veränderungen, die diesen Namen verdienen und wirklich nachhaltig sind, brauchen eine Transformation des Denkens, der Einstellung und der Haltung. Es geht um nichts weniger als die Frage, mit welchem Bewusstsein Mitarbeitende an Klima- und Umweltschutzthemen herangehen. Und so auch in unklaren Situationen die “richtige” Entscheidung treffen. Das benötigt oft einen Kulturwandel, der nicht eben mal von heute auf morgen passiert. Aber damit er passieren kann, braucht es Impulse für Reflektion bei den Einzelnen wie in der Gruppe und eine andere Art der Zusammenarbeit.

Dazu tragen wir mit unseren Präsentationen und Workshops bei: ein neues Denken in Gang zu setzen, das Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz nicht isoliert betrachtet, sondern als übergreifende Dimension.

Klima- und Umweltschutz “nur” an der Haltung des Einzelnen festzumachen, wäre aber zu kurz gegriffen. Wenn “oben” das Commitment fehlt, wenn das eine gesagt, aber das andere getan wird, wenn Unternehmensstrukturen, Anreize, Personalführung, Feedback etc. nicht zum Ziel der Nachhaltigkeit passen, passiert diesbezüglich entweder nichts – oder aber diejenigen, die mit ihrem Bewusstsein hinter den propagierten Zielen stehen, reiben sich am ständigen Kampf gegen die Widersprüche im System auf und enden frustriert, deprimiert oder gar im Burnout.

So weit sollte es erst gar nicht kommen. Wir unterstützen dabei (am besten bereits vor der Einführung von Nachhaltigkeitszielen etc.), widersprüchliche Betriebsstrukturen zu identifizieren und konstruktiv zu bearbeiten – damit Mitarbeitende ihr Engagement voll zur Entfaltung bringen können. Zum Wohle des Betriebs und im Sinne unser aller Lebensgrundlagen.

Wie läuft es ab?

Du möchtest in deiner Organisation nachhaltiges Denken, Klima- und Umweltschutz voranbringen. Vielleicht hast du schon eine ganz konkrete Vorstellung, was Inhalte, Format (Präsentation, Workshop, Meeting, Großgruppe…) und Beteiligte angeht? Sehr gut, dann steigen wir direkt mit dir in die Planung ein. Vielleicht hast du aber erstmal nur den Wunsch, etwas in der Richtung bei deinen Mitarbeitenden oder Kolleg*innen in Gang zu setzen und noch gar keine Vorstellung, wie man das bewerkstelligen könnte? Auch gut, denn dann können wir dich beraten, welches Format für welche Zielgruppe mit welcher Zielsetzung am besten geeignet wäre.

Egal, wo du stehst: Basierend auf einer fundierten Auftragsklärung machen wir dir einen konkreten, auf deine Situation zugeschnittenen Designvorschlag, den wir dir vorstellen, mit dir diskutieren und wo nötig anpassen. Wir zwängen dir keine vorgefertigten Schemata auf. Statt dessen arbeiten wir systemisch, d.h. wir hören dir zu, bilden Hypothesen und formulieren Annahmen, was in deiner Situation helfen könnte. Und das alles teilen wir mit dir und passen es an, wo neue Informationen oder der Prozess an sich das nahelegen.

  • Ansprechpartner*innen:
    Moderation, Facilitierung, Vorträge zu Bewusstseinswandel: Elisabeth Frank, 0170/3814191
    Vorträge zu Permakultur: Beate Merkel , 01511/0725639
    Vorträge zu GWÖ: Martina Bonertz
    Vorträge zu Elektromobilität: Heinz Rabe
  • Angebot: nach Kontaktaufnahme per E-Mail
Moderatorin beim Workshop vor vielen Post-its, Unsplash, Jason Goodman

Zurück zur Produktübersicht

Scroll to Top